Schmuck der Vorzeit: Thorshammer

Ab 11 Jahre | Dauer ca. 3 Std.

Metall erhitzen und zum Schmelzen bringen, um es in eine neue Form zu gießen: Mit dem Metallguss ging nicht nur die Steinzeit zu Ende, sondern man nutzt dieses Verfahren auch heute noch. In diesem Programm gießt Ihr einen Thorshammer aus flüssigem Zinn. Die germanische Mythologie spricht von dem Hammer (Mjölnir) als einer magischen Waffe des Gottes Thor, mit der dieser die Feinde der Götter und die Midgardschlange bekämpfte.

Aktionen

Metallzeit-Führung, Zinngießen zur Herstellung eines Thorshammer-Amulettanhängers

Dauer

3,0 Stunden

Zielgruppe

Klasse 3-4, Klasse 5-8

Fächerbezug

Sachunterricht, Geschichte, Gesellschaftslehre, Technik, Kunst

Preis pro Teilnehmer

6,00 €