Bronzeguss

14.07.2019, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Die Bronzezeit ist vor allem wegen den wunderschönen Objekten aus Metall bekannt. Sowohl Waffen, als auch Dolche, Schwerter und Schmuck wurden auf verschiedene Art und Weise aus goldfarbener Bronze hergestellt. Dass das gar nicht so einfach ist, aber zu sehr schönen Resultaten führt, wird Archäotechniker Söhnke Raimann auf beeindruckende Weise demonstrieren. Er zeigt die verschiedensten Techniken, u.a. die sogenannte Methode der verlorenen Form. Wie erreicht man ohne moderne Hilfsmittel die nötige Temperatur, durch die das Metall anfängt zu schmelzen?
Söhnke Raimann wird anhand vieler Beispiele aufzeigen, wie schön und vielfältig die Gegenstände aus Bronze aus der Bronzezeit waren.