Tradtioneller Bogenbau

23.05.2020, 09:00 Uhr - 24.05.2020, 18:00 Uhr

Leiter: Söhnke Raimann
Teilnahme: ab 16 Jahre

Kursgröße: 3-6 Teilnehmer
Kosten: 180,00 €

Die Beschäftigung mit Pfeil und Bogen hat archäologische, historische, technische, sportliche und handwerkliche Aspekte. Im Laufe des Wochenendes werden die Grundlagen des Bogenbauhandwerks und des Bogenschießens mit traditionellem Gerät vermittelt. Unter fachkundiger Leitung werden gebrauchsfertige Bögen und Pfeile nach archäologischen oder völkerkundlichen Vorbildern hergestellt.
Das Material wird vorbereitet sein, sodass ein schussfertiger Bogen nebst einigen Pfeilen hergestellt werden kann. Die Leitung des Kurses übernimmt unser Archäotechniker Söhnke Raimann. Bitte denken Sie daran, sich etwas Verpflegung mitzubringen.

Bild @ Andrea Jerkušić